Vorschau zum Onlinekurs „Moderne Kommode“ – Teil 4 – Schubladenmaterial vorbereiten – Schubladenplanung

Im vierten Teil nimmt der Korpus Gestalt an. Die Verbindungen zwischen den einzelnen Teilen werden erstellt, und die Lochreihen werden gebohrt. Ich zeige euch wie ihr die unterschiedlichen Verbindungen macht. Ich verwende eine Dominofräse dazu, ihr könnt aber auch eine Flachdübelfräse nehmen. Im video erkläre ich euch dann auch die Unterschiede bei der Verwendung der beiden Maschinen. Die Lochreihen sind sehr einfach zu realisieren. Ich erkläre euch, worauf ihr achten müsst. Als Hilfsmittel kommt eine ganz einfache Bohrschablone zum Einsatz.

 

Mehr zum Thema Onlinekurse:

Hier findet Ihr alle Infos rund um die Onlinekurse:
http://werkstatt.kurswerkstatt-saar.de/onlinekurse/

Ihr seid bereits zum Onlinekurs angemeldet? Dann geht’s hier direkt zum Kurs:
https://lernen.kurswerkstatt-saar.de/onlinekurse/onlinekurs-moderne-kommode/

Ihr wollt die Kurse lieber einzeln kaufen? Auch kein Problem. Das könnt Ihr bei Vimeo machen:
https://vimeo.com/heikorech/vod_pages
(Der aktuell laufende Kurs wird erst bei Vimeo verfügbar sein, wenn er abgeschlossen ist)

 

Vorschau zum Onlinekurs „Moderne Kommode“ -Teil 3 – Die Seitenteile werden fertig.

Im dritten Teil werden die Seiten fertig. Die Stollen werden gefälzt, ausgestemmt und die Füße müssen abgeschrägt werden. Anschließend können die Stollen mit den Tischlerplatten zu Seitenteilen verleimt werden. Am Ende sind dann noch ein par Detailarbeiten notwendig.

Mehr zum Thema Onlinekurse:

Hier findet Ihr alle Infos rund um die Onlinekurse:
http://werkstatt.kurswerkstatt-saar.de/onlinekurse/

Ihr seid bereits zum Onlinekurs angemeldet? Dann geht’s hier direkt zum Kurs:
https://lernen.kurswerkstatt-saar.de/onlinekurse/onlinekurs-moderne-kommode/

Ihr wollt die Kurse lieber einzeln kaufen? Auch kein Problem. Das könnt Ihr bei Vimeo machen:
https://vimeo.com/heikorech/vod_pages
(Der aktuell laufende Kurs wird erst bei Vimeo verfügbar sein, wenn er abgeschlossen ist)

Vorschau zum Onlinekurs „Moderne Kommode“ – Teil 2- Aushobeln, Stollen fertig machen, Seiten verleimen

Im zweiten Teil des Onlinekurses zeige ich euch wie die Massivholzteile ausgehobelt werden. Ansonsten dreht sich alles um die Kanten der Tischlerplatten. Sie werden mit Starkfurnier-Kanten beleimt und anschließend bündig gemacht. Hierbei ist die richtige Reihenfolge der Arbeitsgänge sehr wichtig für ein sauberes Ergebnis.

Mehr zum Thema Onlinekurse:

Hier findet Ihr alle Infos rund um die Onlinekurse:
http://werkstatt.kurswerkstatt-saar.de/onlinekurse/

Ihr seid bereits zum Onlinekurs angemeldet? Dann geht’s hier direkt zum Kurs:
https://lernen.kurswerkstatt-saar.de/onlinekurse/onlinekurs-moderne-kommode/

Ihr wollt die Kurse lieber einzeln kaufen? Auch kein Problem. Das könnt Ihr bei Vimeo machen:
https://vimeo.com/heikorech/vod_pages
(Der aktuell laufende Kurs wird erst bei Vimeo verfügbar se

Vorschau zum Onlinekurs „Moderne Kommode“ – Teil 1- Vorstellung der Kommode und Zuschnitt

Im ersten Teil des Kurses zeige ich euch erst einmal ganz genau was während der kommenden Wochen gebaut wird. Ich erläutere euch noch ein paar Details zur Zeichnung und der Stückliste. Danach geht es dann mit dem Zuschnitt der Tischlerplatten und des Massivholzes los.

Mehr zum Thema Onlinekurse:

Hier findet Ihr alle Infos rund um die Onlinekurse:
http://werkstatt.kurswerkstatt-saar.de/onlinekurse/

Ihr seid bereits zum Onlinekurs angemeldet? Dann geht’s hier direkt zum Kurs:
https://lernen.kurswerkstatt-saar.de/onlinekurse/onlinekurs-moderne-kommode/

Ihr wollt die Kurse lieber einzeln kaufen? Auch kein Problem. Das könnt Ihr bei Vimeo machen:
https://vimeo.com/heikorech/vod_pages
(Der aktuell laufende Kurs wird erst bei Vimeo verfügbar sein, wenn er abgeschlossen ist)

Der neue Onlinekurs startet morgen

Morgen startet der nächste Onlinekurs mit dem vielversprechenden Namen „Moderne Kommode“. Der Name ist nicht nur bei der Gestaltung Programm, sondern auch bei der Ausführung. Die Kommode ist zum Teil aus Tischlerplatten gebaut und es kommen moderne Beschläge zum Einsatz..

Kursteilnehmer können sich auch das 3D-Modell herunterladen.

Dennoch kommt die Tradition auch nicht zu kurz. Die Schubladen werden gezinkt und es wird auch Massivholz verarbeitet.

Im Kurs gehe ich auf alle Details ein, ich zeige euch wie ihr mit Tischlerplatten arbeitet, wie man Unterflur-Auszüge und Schubladen plant und einbaut. Auch auf die Oberflächenbehandluung werde ich eingehen. Freut euch also auf einige Stunden informativer Videos.

 

Wenn ihr euch noch nicht zum Onlinekurs angemeldet habt, ist also jetzt der ideale Zeitpunkt.

Mehr zum Thema Onlinekurse:

Hier findet Ihr alle Infos rund um die Onlinekurse:
http://werkstatt.kurswerkstatt-saar.de/onlinekurse/

Ihr seid bereits zum Onlinekurs angemeldet? Dann geht’s hier direkt zum Kurs:
https://lernen.kurswerkstatt-saar.de/onlinekurse/onlinekurs-moderne-kommode/

Ihr wollt die Kurse lieber einzeln kaufen? Auch kein Problem. Das könnt Ihr bei Vimeo machen:
https://vimeo.com/heikorech/vod_pages
(Der aktuell laufende Kurs wird erst bei Vimeo verfügbar sein, wenn er abgeschlossen ist)

Der letzte Teil des Videokurses „Handwerkzeuge Schärfen“ ist jetzt online / Trailer zum Kurs

Handsägen sind zwar ein wenig aus der Mode gekommen und die meisten Holzwerker verwenden sicherlich Japansägen. Dennoch behandle ich in meinem Schärfkurs auch das Schärfen von Handsägen. Denn es ist nicht schwierig. Man braucht nur wenige Werkzeuge. Und wenn man es kann, ist man auch absolut flexibel in der Wahl seiner Handsägen. Denn Ihr müsst nicht mehr darauf achten, ob die Säge, die euch richtig gut gefällt von Hand geschärft werden muss, oder eben nicht. Also traut euch ruhig mal an das Schärfen von Sägen heran.

Und zum Abschuss des Kurses gibt es auch noch einen längeren Trailer:

Noch mehr Infos gefällig?

Hier geht’s zum kostenpflichtigen Onlinekurs:

http://lernen.kurswerkstatt-saar.de/onlinekurse/

Mehr zum Thema Onlinekurse:

http://werkstatt.kurswerkstatt-saar.de/onlinekurse/

Teil 6 des Kurses „Handwerkzeuge Schärfen“ ist jetzt online.

Die Ziehklinge ist ein tolles Werkzeug, das viel zu wenig Beachtung findet. Im sechsten Teil zeige ich euch, wie man neue Ziehklingen herrichtet und wie man stumpfe Ziehklingen schärft. Natürlich zeige ich euch auch, wie man mit der Ziehklinge umgeht und warum man verschiedene Stärken haben sollte.

Noch mehr Infos gefällig?

Hier geht’s zum kostenpflichtigen Onlinekurs:

http://lernen.kurswerkstatt-saar.de/onlinekurse/

Mehr zum Thema Onlinekurse:

http://werkstatt.kurswerkstatt-saar.de/onlinekurse/

Teil 5 des Kurses „Handwerkzeuge Schärfen“ ist jetzt online.

Solange die Schneiden rechtwinklige Grundformen haben kann man sie gut mit einer Führung schärfen. Werden sie aber schräg oder sehr kurz, wird das schwierig. Solche Schneiden wie zum Beispiel bei Schrägbeiteln, dem Grundhobel oder dem Schabhobel kann man aber gut freihand schärfen. Zum freihändigen Schärfen gebe ich euch in diesem Teil des Kurses ganz viele Tipps und zeige wie man die unterschiedlich geformten Schneiden scharf bekommt.

Noch mehr Infos gefällig?

Hier geht’s zum kostenpflichtigen Onlinekurs:

http://lernen.kurswerkstatt-saar.de/onlinekurse/

Mehr zum Thema Onlinekurse:

http://werkstatt.kurswerkstatt-saar.de/onlinekurse/